Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Innovation in komplexen Organisationen

Wer besser verstehen will, wie Innovation auch in komplexen Organisationen systematisch umgesetzt werden kann, der sollte am 26.Oktober 2015 ab 19 Uhr das Meetup “How to Innovate in Challenging Contexts?” in Berlin besuchen.

Innovation in komplexen Organisationen weiterlesen

Luxus-Drohnen für Backpacker

Frage: “Wie kann das Reiseerlebnis für Backpacker verbessert werden?”

IMG_7120
Mit dieser Frage beschäftigten sich am 17. September knapp 20 Gründer/-innen und Studierende an der TU Berlin. Im Rahmen des Seminars “Kreative Problemlösung mit Design Thinking” an der StarTUp School führte Axel die Teilnehmer innerhalb von drei Stunden einmal durch den gesamten „Design Thinking“-Prozess.

Luxus-Drohnen für Backpacker weiterlesen

Startup Europe Summit

  • Rakete summit copyWas können preiswerte 3D-Drucker heute schon und wann steht einer in jedem Haushalt?
  • Kann man Herzinfarkte mit „Wearables“ voraussagen und was würde das für unsere Lebensweise bedeuten, wenn man es zu Ende denkt?
  • Was ist das Modell der Zukunft für Großkonzerne, um die Innovationskraft der Startup-Szene anzuzapfen? (Accelerators, Innovation Hubs, etc.)

Interessante Live-Demos, Vorträge und Diskussionen zu diesen und anderen Fragen gab es vom 12.-13. Februar auf dem Startup Europe Summit, direkt bei uns um die Ecke in der Factory Berlin.

Am Ende stehen – wie so oft – mehr Fragen als Antworten…

Im Bild: Aufsteller vor dem Eingang zur Konferenz

„Innovation and the Creative Techniques Battleground“

SAP Radio

Frank hat heute im SAP Radio „Coffee Break with Game-Changers“ erklärt, wie wir den Methodenkampf im Innovationsbereich sehen.

Innovation ist kein Selbstläufer. Oder, um es mit den Worten des Schriftstellers Jack London zu formulieren: „You can’t wait for inspiration. You have to go after it with a club!“

Den ganzen Beitrag gibt es hier: Radio Talk.

Weitere Diskussionspartner waren Yoni Stern (SIT) und Alejandro Pifarré (SAP). Moderiert hat Bonnie D. Graham.